Arbeitsgruppe

Die AG 'Perinatale Programmierung' wurde im Jahre 2003 gegründet. Als Bestandteil der Abteilung für 'Experimentelle Geburtsmedizin' verfolgt sie das Ziel, eine patienten- und präventionsorientierte Grundlagenforschung im perinatologischen Bereich kliniknah zu betreiben.